Montag, 20. April 2015

Week 16 Summary: Calmness before the storm

Enjoy playing piano again @ home // Watching the sun set from home // Back in Munich for a few days! // ... and another selfie, no make-up, wet hair, all natural! A smile is one of the best things you can wear.

Ich hab mich doch wieder umentschieden und habe beschlossen Wochenrückblicke zu machen. Persönlich finde ich die eigentlich für mich ganz schön, weil ich nochmal auf einen Blick sehe was ich alles in einer Woche getrieben habe. Ihr dürft natürlich hier dran teilhaben! Zu den sieben Bildern der Woche, die von Instagram oder meinem Handy stammen (einfach was meine Woche gut widerspiegelt), gibt es noch ein Inspirations Bild oder Zitat am Ende, das ich schön finde und mein Song der Woche. Die Bilder sind in chronologischer Reihenfolge (oder ich probiere sie so hinzubekommen) und fangen bei den ältesten Bildern an. Diesen Post wird es jeden Sonntag geben, heute ist es Montag geworden weil es gestern zu spät wurde. 
Diese Woche war sehr entspannt, ich habe viel Zeit zuhause verbracht und bei Freunden in München, aber langsam nimmt das Tempo meines Lebens wieder zu. Die Ruhe vor dem Sturm. 
Viel Spaß beim schauen x 

I've decided to restart my weekly reviews on my blog again. For me it's a also personally fulfilling to see what I did and achieved during the week. And you can have a glimpse of that summary too! Each week I'll pick seven pictures from my Instagram or phone (or just an image I took that resembles my week), one inspirational picture or quote that I like and my fave song of the week! Pictures start from the oldest and go to the most recent. I'll be holding these reviews every Sunday; Today wound up being Monday because it got too late yesterday.  This week was very relaxing, a lot of time at home with fam and friends but the speed of my life is notably picking up again. The calmness before the storm. 
Enjoy x 

Nail and arm candy of the week wearing my moms watch and rocking bright colors! // Party in Munich: my good friend Marketa turned 22. Happy Birthday lovely! // Good morning Munich, you are so sunny. // Inspo quote from Tumblr: "Art school taught me that my greatest tool is myself" - true.

Song of the week: 

Sonntag, 19. April 2015

Revolusion - Elliphant



Shorts: Gypsy Warrior / Tshirt: Dead Legacy / Boot: Thrifted / Garter: Sassy Stash / Bag: Missguided / Earrings: Vant Jag 

Wieder in Coburg angekommen, gibts einen weiteren Festival Look, wie ich ihn auch wirklich zu einem Festival anziehen würde. Aber so wirklich. Ohne zu übertreiben. Ich hab mich schon auf die "boah wie schlampig" Kommentare oder Reaktionen vorbereitet, denn ich weiß, es ist schon ein bisschen freizügig, aber wisst ihr was? Who cares?! Ich tue ja niemandem weh. :)
Ich freue mich schon auf die drei geplanten Festivals dieses Jahr: Download in Donnington, U.K., Electric Love in Salzburg, Österreich und Open Beatz in Herzogenaurach, Deutschland. Besucht ihr denn dieses Jahr auch welche? Ich wünschte ich könnte auch noch auf's South Side, aber das schaffe ich  nicht. Drei reichen auch vollkommen und ich kann mich echt nicht beklagen. 
Und wie im letzten Look, bin ich immer noch total im Frühling/Sommer-Festival-Boho Modus. Der wird auch nicht so schnell nachlassen... x 
Ps. Ich liebe dieses Lied von Elliphant, das gibt mir immer richtig Lust auf Feiern, Sommer und Attitude. Außerdem ist sie ziemlich heiß, finde ich. 

Back in Coburg again so it's time for a new look on this Sunday evening before the week starts. 
This is look that I'd 100% wear to a festival, no exaggeration! I know it's a lot of skin, I've prepared for all of the "wow, what a slut" comments. But honestly, I love it and I don't care! I'm not hurting anyone. :)
This year I'll be attending three festivals: Download in Donnington, U.K., Electric Love in Salzburg, Austria and Open Beatz in Herzogenaurach in Germany. Are you going to any Festivals this year? Wish South Side were still on my list but won't make that anymore. Three festivals in one year are also enough, I can not complain!
Like in my last look I'm still fucking exited about the Spring/Summer-Festival-Boho trend. That's not going to change to quickly. x
Ps. Absolutely love this song from Elliphant, it always makes me want to party, long for summer and have an attitude haha. Plus she hot as hell in my opinion. 
pictures by Sarah Fletcher

















Freitag, 17. April 2015

Inspiration: Welcome Spring!


Das Wetter ist heute in München extrem gekippt. Von Sonnenschein und warmen Winden zu kühl und Regem. Zurück in Coburg habe ich an jenem schönen Mittwoch einfach meine Kamera rausgeholt und Bilder gemacht um die Schönheit der Jahreszeit festzuhalten. Meine Schwester kam ebenfalls mit und schoss ein, zwei Portraits von mir. Ein kleiner Inspirationspost, der daran erinnern soll, wie schön der Frühling sein kann! x 

The weather in Munich took a drastic turn from sunny and warm to cool and rainy. Back in Coburg on Wednesday at home I took some pictures to capture the beautiful Spring vibes of nature. My sister joined me a shot some quick portraits of me too. This is just a small inspiration post to remind you of how beautiful Spring can be! x 







Donnerstag, 16. April 2015

Take Off: It's Festival Season!


Crop Top: Gilly Hicks // Boots: Minnetonka // Festival Bracelets (with prints): D Franklin // Bag: Louis Vuitton 

Auf geht's auf einen kleinen Kurztrip: Nein es geht leider nicht nach Kalifornien auf das besagte Coachella Festival (buhu), sondern nur nach München. Aber das ist trotzdem schön, denn hier im kleinen Coburg gibt es auch nicht so viel zu tun und ich freue mich sehr mal wieder meine Freunde dort zu sehen.
Aber auch egal wohin es geht, ich liebe reisen! Nicht die Reise an sich finde ich am schönsten (zB hasse ich fliegen an sich total :D), sondern andere Ort zu sehen und sich von neuen Eindrücken inspirieren zu lassen. Das ist das was mich Glücklich macht. Manchmal überlege ich mir nach meinem Bachelor zu arbeiten und dann einfach Monate lang nur zu reisen (... Jaja Anna mach erstmal deine Uni fertig und schau dann weiter!)

Deswegen zeige ich euch mein letztes Outfit was ich beim Flug von London nach Deutschland anhatte letzte Woche. Simple, bequem, aber total Festival-Inspiriert, denn sobald es warm ist tick ich förmlich feistval-technisch aus. Natürlich wäre ich am liebsten in den Flieger in Warme gestiegen, aber naja. Wann anders mal sicherlich im Leben! Zuhause ist es auch toll. 
Der perfekte Moment um meine Indianer-Mukluk-Boots wieder auszupacken. Lange Zeit habe ich mich nicht getraut sie zu tragen, weil ich nicht wusste wozu, aber nun ist ihr Moment gekommen! Big Love <3 Ich muss mir auch bald für den kommenden Sommer eine braune Wildlederjacke mit Fransen holen, wünsch ich mir schon sehr lange. In einem der vielen Vintage Läden in London wird sich sicherlich eine Schöne finden lassen. Was haltet ihr vom Fransen-Trend? ich persönlich finde ihr ganz toll. 
Ihr werdet auf jeden Fall hier in nächster Zeit viel Festivalsinspiration bekommen; ihr seid gewarnt :)

Hach Fernweh schlägt wieder beim Anblick des Departure Schildes ein. Aber bald... Ich freue mich schon auf das weitere Jahr und die tolle Erlebnisse die darin stecken, insbesondere auf die ganzen Festivals. Stay positive! So jetzt geht's ab in den Bus nach München. Schönen Mittwoch euch allen und genießt die Sonne, x 

Time to go on a short trip again! Nope, it's not Coachella Calling (boohoo), it's Munich. Yes, the dream of attending Coachella will come true one day I'm sure, but I'm still really happy to be able to haul my ass to Munich again and see my lovely friends. 
But it doesn't really matter that much where I go, I love traveling. The feeling of experiencing the new and seeing the inspirational is just heartwarming and makes me feel alive. To be honest I don't like flying, but the end result of being in a different place is just great. Sometimes I think about taking time off after my bachelor, working and then just traveling the world as much as I can. It would be a dream come true, but yes... I know I need to focus on my education now. Dream on little girl, always good to have ones! 

And because I'm in such a travel mood I'll show you my next look which was shot at London Heathrow fro my last flight Germany! Simple, comfy and total festival orientated! As soon as the weather outside hits warm temperatures I'm all crazy over festival fashion. So you'll be experiencing that in many forms here haha :)
This was just the perfect moment to unleash my inner Hippie and wear my Mukluk boots full of fringe. I also would love to get a leather jacket in the style of the boots, should be able to find a nice one in one of the gazillion vintage stores in London. I've wanted one for a long time, so let's see. I personally love the fringe trend. How about you? 

My longing for travel exceeds to infinity when I see that departure sign in the pictures below. Never the  less I'm so looking forward to this year and to what great experiences 2015 will bring, especially  all the festivals. Stay positive! Now it's time to get on the bus for me. Have a great Wednesday and enjoy the sun, x 

pictures by Jill Deller-Yee






Mittwoch, 15. April 2015

Sporty Chic #2



Jacket: Dead Legacy / Overall: Vero Moda / Ruffle Socks: Shalex / Boots: Zara / Glasses: Bikkemberg 

"Sporty Chic" Interpretation Nummer zwei. Mehr "Chic" als "Sporty" dieses Mal. Die Betonung des sportlichem liegt nur dezent auf der Bomberjacke im Varsity-Stil. Ein sonst ziemlich schicker, leicht sexy Alltagslook :) Meine erste Brille von Bikkembecrg habe ich mal wieder ausgepackt beim Frühlingsputz. Ich wünsche euch einen schönen Mittoch! Sunny vibes x 

"Sporty Chic" interpretation number two. More "Chic" than "Sporty this time. The accent lies on the varsity-style bomber jacket. Otherwise this is a quite preppy, slightly sexy everyday look for Spring and Summer! :) These were my first pair of glasses, found them while cleaning up my apartment in London. Have a lovely Wednesday everyone. Sunny vibes xx 

photos by Sarah Fletcher










Freitag, 10. April 2015

Sporty Chic #1



Sports bra: Victoria's Secret / Jeans: Missguided / Sneaker: Nike / Shirt: Titus / Beanie: The Golden Heart 
Der Begriff "Sporty Chic" ist in der Modebrache ein sehr häufig benutztes Wort. Lediglich gemeint damit ist der Mix aus sportlicher Kleidung und dem femininen Alltagsoutfit. Normalweise war ich nie der Mensch der diese Trendrichtung gut fand, aber schließlich habe ich mich davon auch dann mal mitziehen lassen. Im jetzt anrollendem Frühling bietet sich derLook auch gut an finde ich! 
Zum Look "Sport Chic! hab eich euch nun zwei Varianten meinerseits gestaltet. 
Hier seht ihr den ersten: 
Die erste Variante beinhaltet sogar mit meine wirkliche Sportkleidung: Ein Sport-BH und meine Joggingschuhe. Warum kann man das nicht mal auf einer Alltagsbasis anziehen, oder? Sie sind bequem wie sonst was! 
Die Farben habe ich speziell so poppig gewählt, damit sie in meiner sonst recht monochromen Kleidung, einen schön bunten Touch geben. x

The term "Sporty Chic" is widely spread in the fashion industry. It refers to a style where sportswear is mixed into the feminine daily outfit. Normally I never really considered this style as flattering for myself but I gave it a go and created two looks based on the trend! Here's the first one.
This variation includes my actual sportswear: bra and sneakers. Why should it not be possible to wear them on a daily basis? They're comfortable like hell!
I picked especially bright colors for these items to add a nice splash of neon to my normally rather monochrome outfit. x

pictures by Sarah Fletcher