Freitag, 8. November 2013

Review: Berlin - die zweite!



Berlin, du bist so wunderbar!

...Eigentlich war es eine kurzfristige und spontane Entscheidung die ich traf, als ich mich dazu entschied am Wochenende vom 1.-4. November nach Berlin zu fahren mit meiner Freundin Kathi. Hauptgrund hierfür war nicht die Stadt an sich, sondern die Tatsache, dass mein absolutes Lieblings DJ-Duo die Dummen Jungs am 1. in Berlin aufgelegt haben. Erfahren habe ich das vor gut einem Monat von einem Bekannten, der sich Noize Generation nennt und mit den Jungs in Berlin aufgetreten ist.  Ich stehe, wie ihr vielleicht schon wisst (oder auch nicht) auf harten Electro und Techno, also war es der perfekte Abend für mich: Ein einziger Abriss wie ich ihn schon lange nicht mehr erlebt habe! So wahnsinnig toll. 

Also hat sich die Fahrt alleine deswegen schon gelohnt. Für schlappe 22€ sind wir von München nach Berlin (!) mit dem Fernbus gefahren und holla, es war so viel bequemer und besser als Deutsche Bahn. Wenn der Bus ausgebucht ist, dann kann man auch nicht mehr mitfahren. Ende. Im Gegensatz dazu: Bahn - über 100€ - an Wochenenden extrem überfüllt und kein Sitzplatz garantiert. Im Bus hat man sogar kostenloses WLAN und die Möglichkeit seinen Sitz um 45° nach hinten zu lehnen, sodass es einfach ist in kleines Nickerchen zu machen. Essen kann man sich dort auch kaufen.
Wie ihr seht die Hinfahrt war super!
Unsere Bleibe in der Mutter Stadt war ein Zimmer in einer Wohnung in Kreuzberg. Auf 9FLats haben wir dieses Angebot online gefunden und nahmen es sofort in Anspruch. 30€ für zwei Nächte und 15 Minuten Gehweg zum Auftritt der Dummen Jungs und Noize Generation. Perfekt! Wenn ihr eine preiswerte Bleibe in einer Stadt sucht schaut mal wirklich auf 9Flats vorbei, die Preise sind zum Teil unschlagbar günstig. Und wir konnten uns bei unserer Wohnung echt nicht beschweren. Weiter unten findet ihr ein Foto :)
So, Freitag habe ich euch ja schon eigentlich das wichtigste erzählt. Dumme Jungs und Noize Generation. Ausrasten, tanzen, springen, schreien, pogen, und und und. Ein grandioser Abend der bis 6 Uhr morgens andauerte.
Aber für Schlaf war das Wochenende deutlich zu schade, also waren wir um halb 11 wieder wach, frühstückten in einer Bäckerei schnell und ab ging's zum shoppen und Stadt anschauen! Gekauft habe ich einig wenige Sachen, in die ich mich aber total verliebt habe. Weiter unten werdet ihr meinen Hawl finden.
Samstag passiert auch nicht mehr als shoppen, rumrennen, Brandenburger Tor, Holocaust Mahnmal und Reichstag. Meine Freundin Kathi hatte im Gegensatz zu mir Berlin noch nie gesehen, also haben wir uns natürlich die Attraktionen angeschaut (Um genau zu sein ist das mein 3. Mal in Berlin gewesen). Schön war's :)


Abends waren wir leider so fertig, dass wir um 12e schon schlapp machten und tot ins Bett fielen. 

Sonntag gab's leckeres Frühstück mit einer Freundin und ihrem Freund, die ich kenne, in einem coolen Café in Kreuz-Köln. Danach ging es sofort zum Mauerpark Flohmarkt. Leider hatten wir nicht so viel Zeit, da wir am Sonntag wieder abreisten, aber die Stunde die wir dort waren war echt toll! Ich kann nur jedem, der an einem Sonntag in Berlin ist dort hin zu gehen. Es ist echt der Wahnsinn wie groß es ist und was es dort alles zu sehen und kaufen gibt. Wirklich super! 


Die Rückfahrt war leider etwas chaotisch da sich der ARSCH von der Mitfahrgelegenheit einfach dachte "Naja melde ich mich mal nicht mehr haha" und wir erst mal nicht wussten wir wie heim kommen sollten. Andere Mitfahrgelegenheiten? Alles ausgebucht. Fernbus? Fuhr keiner mehr. Flug? Haha erst recht nicht. 
DEUTSCHE BAHN? Ja fährt aber für 125€. AHHHHHH!!!!!!!!!
Da mussten unsere Geldbeutel erstmal bluten... Aua. Der Zug fuhr um ca. 18 Uhr ab und war sowas von krank überfüllt. Ich lag wohl bemerkt auf dem Boden... neben einem Neonnazi, von dem ich immer wieder herablassende Blicke empfing. HURRA! 
In Leipzig wurde zum Glück ein extra Zug an den ICE gekoppelt, sodass es dann für uns möglich war uns hinzusetzen. Durch diese Aktion hatte der Zug aber ne gute halbe Stunde Verspätung, wäre auch abnormal wenn die Bahn mal pünktlich wäre! 
Naja so gegen 2 Uhr morgens in München angekommen war ich absoluter Matsch und fiel ins Bett. Montag war ich so KO, dass ich nicht in die Uni konnte. 
ABER. Im großen und ganzen war es echt ein tolles Wochenende :) Wenn ich wieder mehr Geld habe müsste ich öfters solche spontan reisen planen...

Hier sind jetzt die Fotos vom Wochenende. Viel Spaß bei anschauen!






Dumme Jungs und Noize Generation im Gretchen, Kreuzberg Berlin. Ich bin auf dem einen oder anderen Foto zu sehen haha. Kranker Abend...





Brandenburger Tor bei Tag und Nacht!


Unser Zimmer im Apartment. Man kann sich doch wohl echt nicht beschweren oder? ;)










 NOM NOM NOM!!!



Mein kleiner Shopping Hawl


1. Eine 40€ RIESEN GROSSE Echt-Leder Tasche vom Mauerpark Flohmarkt. Es passt einfach alles rein und sie sieht super aus, da sie schon Gebrauchsspuren hat. Ich schätze sie ist aus den 80er Jahren oder so... 


2. Eine originale Polaroid Kamera für 25€. Meine Freundin Kathi hatte eine in Berlin dabei und ich finde einfach diese Idee, dass man sich gut überlegen muss was man fotografiert, da der Film relativ teuer ist, echt gut. Außerdem muss es was besonderes sein, weil man das Foto nur einmal hat! Wenn ich dann mal Film habe kann ich euch meine ersten Polas zeigen.


3. Einen tollen Ring von Cheap Monday und ein Armband von Weekday. Beides im Weekday Laden gekauft (Nähe Hackesche Höfe). Ich liebe beide Sachen so sehr weil sie einfach außergewöhnlich sind! Der Ring erinnert mich an einen Pfau wogegen das Armband aussieht wie eine Uhr Ohne Uhr. Interessante Stücke :)


 4. Als letztes habe ich einen Pulli in Colors (über 1000qm großer Secondhand-Shop in Kreuzberg) gekauft. Er ist total kuschelig und warm. Und das Muster ist perfekt für den Winter. Da freue ich mich schon richtig auf den Schnee!



So das wars nun von mir. ich hoffe es hat euch gefallen! 
Freue mich über eure Meinungen. 

xx



Kommentare:

  1. "Eine originale Polaroid Kamera für 25€" Ooo ha, wo hast du die denn für 25€ her? :o

    AntwortenLöschen
  2. Wow, scheint ein sehr spaßiger Trip gewesen zu sein! Das goldene Armband sieht klasse aus :) Ich muss auch irgendwann mal zum Mauerpark Flohmarkt gehen, scheint sich nach deinem Post wohl sehr zu lohnen :)
    Liebe Grüße,
    Lani von Blogged with Milk Tea

    AntwortenLöschen
  3. Heey meine Liebe!
    Ich veranstalte eine Aktion auf meinem Blog namens Blog des Monats.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du teilnimmst oder abstimmst.
    Den Link dazu findest du hier >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/11/blog-des-monats-november.html
    LESER SEIN ist KEIN MUSS!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. wo hast du die jeansjacke mit dem aztec muster her ? ist total schön :)

    AntwortenLöschen