Mittwoch, 5. März 2014

Neuigkeiten!

Hello! Sexy Skiunterwäsche ftw.
Hello ihr Lieben!

Ich hoff euch geht es allen gut. 
Wie versprochen wollte ich euch auf dem neusten Stand der Dinge halten. Tut mir leid, dass ich länger gebraucht habe als geplant. Der Grund dafür ist, dass ich mich momentan in Österreich befinde und hier im Hotel das WLAN zu 80% der Zeit abkackt. Deswegen gibt es auch fast keine Bilder, weil die einfach nicht laden :( Was ich hier mache? Ich bin im Urlaub mit meiner Familie und erhole mich vom alltäglichen Stress. Hier in Obertauern ist tiefster Winter, man glaubt es kaum, weil es in Deutschland so warm ist, aber es liegt tatsächlich gut über ein Meter Schnee im Tal und knapp zwei auf dem Berg. Es war echt komisch hierher zu fahren, weil man einfach wirklich gemerkt hat, dass wir in Deutschland keinen richtigen Winter hatten… bis jetzt. Ich hoffe der bricht nicht noch ein! Das wäre absolut ungeil. Nachdem ich wieder aus dem Urlaub da bin wäre es schön wenn du Frühling endlich anfängt.
Aber ich kann mich hier nicht beschweren. Das Wetter ist zwar nicht immer optimal zum Snowboarden, trotzdem macht es Spaß. Ein schöner Familien Urlaub eben :)
Der nächste Familien Urlaub steht dann im Sommer an, da geht's mal wieder nach Hawaii, worauf ich mich total freue! Ich liebe es zu reisen… Wenn ich mehr Geld hätte würde ich das öfters tun, aber mir fehlt das meistens. Außerdem würde ich noch gerne eine spontane Reise irgendwo hin unternehmen. Idealerweise eine Großstadt, mal schauen wo es mich hintreibt.

Obertauen, Österreich. Hier befinde ich mich gerade!

Nun meine eigentliche Neuigkeit für euch, die wahrscheinlich interessanter ist als der Rest meines Gelabers: Ich habe es in eine Schule geschafft, an der ich mich beworben habe! Und zwar ist das die Istituto Marangoni in London. Freuen tue ich mich da natürlich sehr, denn das heißt bye bye ESMOD Munich. Es wissen sicherlich einige von euch, dass ich relativ unglücklich an der ESMOD bin. Das heißt nicht, dass ich München nicht mag, die Schule taugt mir nur einfach nicht. München ist eine wunderschöne Stadt, ich habe hier tolle Freunde, aber es ist so, dass ich eine größere Stadt brauche und einfach nicht das Gefühl haben will, dass jemand ständig auf die Bremse drückt. Das Gefühl habe ich nämlich in München ein bisschen…
Aber London ist glaube ich genau das richtige für mich. Was die Schule selbst anbelangt bin ich schon froh, aber es ist noch nicht wirklich 100% das was ich will. Ich kämpfe immer noch hart um einen Platz an meiner Traumschule Central Saint Martins. Ich sag's euch, wenn ich es darein schaffe geh ich erst eine Runde heulen und dann schmeiße ich eine dicke fette Party (…oder so). Und wenn ich es nicht reinschaffe passiert dasselbe nur das ich keine Party schmeiße sondern mich in eine Ecke verkrieche und mich schäme, haha. 
Natürlich kann es auch sein, dass sich doch irgendwie wieder alles ändert und ich aus irgendeinem Grund in München bleiben, vielleicht zieht es mich wo ganz anders hin, aber so wie es momentan aussieht werde ich ab Herbst diesen Jahres in London leben. Es wäre schon ziemlich cool obwohl ich hier alle meine Freunde und meine Familie vermissen werde. Aber London ist nicht so weit weg und Veränderungen müssen auch mal sein. Was feststeht, ist dass ich meine Zeit bis Herbst gut einteilen muss und ganz ganz ganz viel in diesen Monaten noch erleben muss in München, Coburg etc. 

Was auch bald kommen soll sind Tattoos, ich habe mir wie viele andere ein altes Jogurtglas genommen und stopf da jetzt alles an Kleingeld und herumliegendem Geld rein um zu sparen. Ich habe mir auch vorgenommen jeden Monat von meinem Geld 50-100€ von meinem Konto in mein Tattoo-Glas zu befördern in der Hoffnung, dass ich, wenn ich es nach London schaffe, mir dort einen guten Tättoowierer aussuche und mir meine Kunstwerke auf der Haut verewigen lassen kann. Das ist alles noch Musik der Zukunft, aber Tattoos will ich auf jeden Fall. 
Ich hab einen Kopf volle Ideen und Tatendrang aber die Zeit rennt mir echt zu oft davon. Ich will ab jetzt meine Zeit sinnvoll nutzen, ich habe keine die ich verschwenden kann!

Ja das war's auch eigentlich schon wieder von mir. Nächste Woche, bzw. dieses Wochenende geht's wieder weiter mit dem Schulkram und anderem Zeug den ich zu erledigen habe. Am besten ich schreibe mir jetzt schon mal eine Liste, damit ich nicht die Hälfte wieder vergesse. Unteranderem werde ich ein großes Paket wieder an Mädchenflohmarkt schicken. Ihr könnt auch noch in meinem jetzigen Schrank reinschauen.
Außerdem warten noch unzählige Looks auf euch, ich kann es kaum erwarten sie euch zu zeigen! 

Bis dann wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend und bis bald xx

Ps. Falls ich Fehler drin habe tut's mir leid, ich kann sie aber momentan nicht mehr ändern weil das Internet wieder so extrem schlecht ist. Ich hab alleine für diesen Post über 2 Stunden gebraucht!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen